>2. Mai 2011

Gesucht: Neuer Claim für die Beraterei

von Clemens Böge

Liebe Freunde der Beraterei,

es ist gerade ein paar Wochen her, dass meine Website online ist, da bin ich schon gezwungen, eine Änderung an meiner CI vorzunehmen. Ein anderes Wiener Unternehmen, das in der Außendarstellung ebenfalls die Worte „Mensch(en)“ und „Marke(n)“ verwendet, hat mich um diese Änderung gebeten. Da die Kollegen schon länger am Markt sind und vor allem über eine entsprechende Wort-Bild-Marke verfügen, werde ich auf die hübsche und passende Alliteration im Claim verzichten müssen.

Dabei bitte ich um Eure geschätzte Unterstützung in Form kreativen Inputs.

Wenn Ihr eine gute Idee habt, wie der neue Claim der Beraterei lauten könnte, bitte ich um Eure Vorschläge hier im Blog. Der Claim sollte irgendwie zu dem passen, was die Beraterei tut, wofür sie steht und was meine Kunden davon haben, dass sie mit mir arbeiten. Einzige Vorgabe ist, dass die beiden Worte „Menschen“ und „Marken“ nicht in Kombination vorkommen dürfen.
Ich möchte nicht versprechen, dass es auf jeden Fall einer Eurer Vorschläge in die neue CI schafft, da muss ich mir leider die letzte Entscheidung vorbehalten. Aber auch schon der hilfreichste Vorschlag oder die entscheidende Inspiration wird entsprechend gewürdigt und belohnt werden. Versprochen!

Danke schon mal vorab, ich freue mich auf Eure Ideen.
Viele Grüße aus der Beraterei
Clemens

 

2 Kommentare zu “Gesucht: Neuer Claim für die Beraterei”

  1. Mai 12, 2011 at 9:40 pm, Michael Holzer said:

    Claims without frontiers…

    WANN, WENN NICHT WIR?
    WO, WENN NICHT JETZT?
    WER, WENN NICHT HIER?

    PERSPEKTIVEN FÜR BESSERE KOMMUNIKATION

    NEUE PERSPEKTIVEN FÜR KOMMUNIKATOREN.

    SYSTEM. STRUKTUR. KULTUR.

    MARKE. MARKT. MEHRWERT.

    AUS LUST AN NEUEN LÖSUNGEN.

    OFFIZIELLER LÖSUNGSLIEFERANT.

    Hergott, wenn mir mehr einfallen würde, hätte ich ja meinen Claim nicht schützen lassen müssen ;-)))

    Liebe Grüße, Michael

    Antworten

    • Mai 13, 2011 at 6:39 am, Clemens Böge said:

      Wow, danke. Da ist ja einiges drin. Unbedingt Markenrechte sichern, bevor es andere tun 😉

      Hier im Gegenzug ein paar sehr inspirierende Ideen, die mir ein guter Freund zur Verfügung gestellt hat. Sie stammen aus einem Kreativbriefing, gehen allerdings eher in Richtung hard-selling, für mich weniger geeignet:

      -Halli Galli
      -Swing dein Ding
      -billig billig billig
      -letz fetz
      -dreiachzich sonst krachts nich
      -uff uff uff wir fahren in den Puff
      -scheiß die Wand an
      -ding dong die Hex ist tot
      -ach du kriegst die Tür nicht zu
      -verkaufen verkaufen verkaufen
      -letzte Preis?

      Antworten

Kommentieren