>2. April 2013

Gamestorming Retreat am 06.04.2013 in Wien

von Clemens Böge

Ich habe das große Vergnügen, gemeinsam mit Michael Laussegger von Die Projektur, ein Gamestorming Retreat in Wien zu veranstalten:

„The Gamestorming Retreat is a playground for innovators, rulebreakers and changemakers. We will provide an open, friendly environment where you can play, learn and connect with other Gamestormers. You will be exposed to different ways of thinking. You will get time to experiment and expand your skill set. The retreat will help you gain confidence in exploring the complex world of Gamestorming and creative collaboration. The common theme for the next Gamestorming retreat is Team Development. Join in and let us enhance our toolbox to tackle wicked problems.“

Wo? – „The Hub“ Co-Working Space, Lindengasse 55, 1060 Wien
Wann? – Samstag, 06.04, 09:00 – 17:00 Uhr.
Hier geht’s zur Anmeldung (Tickets verfügbar für nur 20€ Kostenbeitrag).

 

Für alle, die mit dem Thema noch nicht so vertraut sind – worum geht’s?
Die Grundidee von Gamestorming und des gleichnamigen Buches ist es, spielerische Methoden zu nutzen, um zu neuen, kreativen und innovativen Lösungen für die Arbeitswelt zu kommen. Statt gelangweilt in klassischen Meetings herum zu sitzen, wird gespielt, interagiert und wirklich kommuniziert. Einige der Gamestorming „Spiele“ sind dabei nicht völlig neu und gruppendynamisch orientierten Trainern und Beratern sicher bekannt. Andere kommen aus einem eher technisch orientierten Start-Up Umfeld.
Mehr Infos unter http://www.gogamestorm.com/.

Beim Retreat geht es darum, einzelne Methoden mehrfach anhand von verschiedenen Szenarien auszuprobieren, zu erleben und dabei die Rolle als Facilitator / ModeratorIn zu üben. Es ist also kein klassisches Training, in dem man lernt, was Gamestorming ist und wie das ganze funktioniert. Eher ein gemeinsames Üben, Reflektieren und Voneinander-Lernen für Leute, die schon über ein klein wenig Vorwissen verfügen.

Thema des kommenden Retreats ist Teamentwicklung. Im Zentrum stehen also weniger inhaltliche Dinge, Innovationen, Ideen usw., sondern die Frage, wie Gamestorming Techniken genutzt werden können, um Kommunikation und Zusammenarbeit in Teams zu verbessern.

 

2 Kommentare zu “Gamestorming Retreat am 06.04.2013 in Wien”

  1. April 04, 2013 at 9:23 am, Markus said:

    Würde ich gerne dran teilnehmen, wenn der 6te Bezirk grad nicht so weit weg wäre von mir…
    Wünsche gutes Gelingen!

    Antworten

    • April 04, 2013 at 10:25 am, Clemens Böge said:

      Tja, es gibt durchaus gute Gründe in Wien zu leben.
      Und nicht in Mosambik.
      Wofür es wiederum auch gute Gründe gibt.
      Danke jedenfalls.

      Antworten

Kommentieren