>7. Februar 2014

Äcker, Vorhersagen und schwarze Schwäne

von Clemens Böge

Vor kurzem habe ich ein wirklich interessantes Buch gelesen: „Bodenrausch“ von Wilfried Bommert analysiert die bedenkliche Entwicklung, dass agrarisch nutzbarer Boden in aller Welt immer mehr ins Visier von Konzernen und Finanzinvestoren gerät. Sich ändernde Ernährungsgewohnheiten, Bio-Sprit und eine wachsende Weltbevölkerung führen dazu, dass immer mehr Boden benötigt wird. Gleichzeitig lassen Klimaveränderung, Erosion und Wassermangel […]

>4. Februar 2014

Erfolgsteams XXL – Netzwerkabend mit GründerInnen in Wien

von Clemens Böge

Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit und das Vergnügen, mit einer sehr großen Gruppe von GründerInnen zu arbeiten. Die Netzwerk-Veranstaltung „Erfolgsteams XXL“ fand in Zusammenarbeit mit der Firma ÖSB Consulting* in Wien statt. An diesem Abend waren ca. 50 Leute dabei, die entweder vor kurzem den Schritt in die Selbständigkeit gewagt haben, oder dies in […]

>3. Dezember 2013

Sit back, relax and … present!?

von Clemens Böge

Folgender Dialog findet recht regelmäßig in meinen Präsentationstrainings statt, wenn ich die TeilnehmerInnen auffordere, aufzustehen, vorzutreten und übungshalber etwas aus ihrer Praxis (meist via Powerpoint) vorzutragen: TN: „Bei unserem Kunden präsentieren wir eigentlich immer im Sitzen.“ CB: „Und wie ist das für Dich als Presenter?“ TN: „Na ja, einerseits ist es irgendwie entspannter und man […]

>3. November 2013

Best of TEDxVienna 2013

von Clemens Böge

Das war ein voller, anstrengender, inspirierender, toller Tag, der 02. November 2013. Die TEDxVienna war zu Gast im Volkstheater und 17 RednerInnen hatten jeweils 18 Minuten Zeit, um über ihre Ideen und Projekte zu sprechen. Das Motto über allem: Unlimited. Let’s explore the limits of life, science, society and invention. Es ist unmöglich, alles Mitteilenswerte […]

>16. Oktober 2013

Henry Miller über Selbstmanagement

von Clemens Böge

Gerade erst wurde ich von einem Workshopteilnehmer (danke, Alexander) auf ein interessantes und hilfreiches Regelwerk aufmerksam gemacht: Henry Miller’s Work Schedule. Der amerikanische Autor hat sich darin 11 Gebote auferlegt, um konzentriert und fokussiert an einem Buch zu arbeiten. Es geht also ursprünglich ums Schreiben und die tägliche kreative Arbeit. Die Regeln lassen sich aber […]

>25. September 2013

Werkzeugkiste: Vereinbarungen in Gruppen

von Clemens Böge

In Klausuren und Teamevents geht es sehr häufig darum, neue Regeln oder Maßnahmen zu erarbeiten, z.B. für die Team-interne Kommunikation und Zusammenarbeit. Diese Regeln sollen dann als gültige Vereinbarungen fixiert werden. Dazu gibt es in der Praxis unterschiedliche Vorgehensweisen – zwei davon möchte ich hier vorstellen und mit eigenen Erfahrungen ergänzen und illustrieren. Die „große“ […]

>20. Juni 2013

Lesenswert: Lean Startup von Eric Ries

von Clemens Böge

Um ehrlich zu sein, müsste ich diesen Beitrag mit „bedingt lesenswert“ betiteln. Neben vielen guten Ideen und Ansätzen enthält Lean Startup nämlich auch einiges, was ich beim Lesen mühsam oder nicht so ergiebig fand. Grundsätzlich geht es bei Lean Startup darum, ein Gründungsvorhaben so zu gestalten, dass es schneller und mit geringerem Risiko zu einem […]

>11. Juni 2013

Lesenswert: Parkinsons Gesetz

von Clemens Böge

Sie kennen die Gesetze des Marktes, das Gesetz der Schwerkraft und sehr wahrscheinlich auch Murphys Gesetz – aber kennen Sie Parkinsons Gesetz? Es wurde bereits Ende der 1950er Jahre von C. Northcote Parkinson formuliert und beschreibt in seinem Kern, wie sich Arbeit (insbesondere Schreibtischarbeit) auf eine ganz bestimmte Art und Weise elastisch gegenüber der Zeit […]

>2. April 2013

Gamestorming Retreat am 06.04.2013 in Wien

von Clemens Böge

Ich habe das große Vergnügen, gemeinsam mit Michael Laussegger von Die Projektur, ein Gamestorming Retreat in Wien zu veranstalten: „The Gamestorming Retreat is a playground for innovators, rulebreakers and changemakers. We will provide an open, friendly environment where you can play, learn and connect with other Gamestormers. You will be exposed to different ways of […]

>18. Februar 2013

Zum Unternehmer geboren!?

von Clemens Böge

„Das wurde ihm schon in die Wiege gelegt.“ „Das hat sie im Blut.“ „Er ist einfach der geborene Unternehmer.“ Solche oder ähnliche Formulierung werden immer wieder gern verwendet, wenn es darum geht, unternehmerischen Erfolg zu erklären. Aber hat Unternehmertum wirklich eine solche „genetische“ Komponente? Ein aktueller Beitrag auf mashable.com versucht, die wesentlichen Erfolgsfaktoren für Gründer […]